• Drucken

Syrische Armee entdeckt Giftgas-Lager der Dschihadisten bei Jobar
So wie es ausschaut, benutzten Terroristen in Syrien Nervengas und andere Chemikalien als Füllung für ferngezündete Sprengsätze. Die Ausrüstung der Sprengstoffküche deutet darauf hin, dass die Terroristen in Damaskus möglicherweise nicht, wie bisher angenommen, improvisierte Raketen, für ihren Giftgas-Terror verwendet haben, sondern IEDs, also ferngezündete Bomben, die am Straßenrand versteckt oder in den Boden eingegraben werden.

Original Artikel

Web Soft