Chinesen schlagen im sozialen Netzwerk "Weibo" zurück - Wir boykottieren jetzt Apple 

Nach der inzwischen auf Eis gelegten Bestrafung  und Ausgrenzung des chinesischen Telekommunikationsgiganten Huawei durch die US Trump Regierung regt sich in den Sozialen Medien in China massiv Widerstand gegen US Produkte wie Apple.

Zuvor hatte die US Regierung angekündigt weitere Updates des Betriebssystems "Android" zukünftig nicht mehr an Huawei zu liefern. 

Daraufhin regt sich bei "Sina Weibo" ein Shitstorm gegen US Produkte wie Apple.

50 Millionen Klicks erlangt ein entsprechender Beitrag eines chinesischen Users  auf der chinesischen Plattform. 

Diese Plattform besteht trotz vorgeblicher Zensur in China und sie wächst rasant.

 Bereits seit 2013 soll das Netzwerk die Marke von einer halben Milliarde Nutzern überschritten haben – Stand 2019: 446 Millionen aktive Nutzer. Es bleibt festzuhalten: Sina Weibo ist ein Gigant. Sich als Unternehmen erfolgreich in diesem Netzwerk zu bewegen, funktioniert teilweise wie Social Media Marketing auf Twitter oder Facebook.  

Entsprechend schreibt das US Medium "cnbc" TV  über diese Entwicklung: 

A hashtag on Twitter-like social media site Weibo, which translates as “Huawei’s chip doesn’t need to rely on U.S. supply chain,” had nearly 50 million views.

And some users are saying they’re now looking to buy Huawei products over those from Apple.

“I’ve also decided to buy a Huawei Phone, and I will change my plan from buying an Apple Watch into a Huawei product, taking action to support Huawei,” one Weibo user said in a Mandarin post that was translated by CNBC. “It had been bullied by the U.S. so poorly recently.”

“Even though my stock investment account is facing a loss continuously, I’m still preparing to switch my other phone into Huawei, to show support with action,” another user said. 

One user said it’s a “fantasy” to stop Huawei. “We will stop Apple,” the netizen said.

It’s unclear how widespread the anti-Apple sentiment is in China....

 

 

http://www.jungewelt.de/index.php