Archiv: Erster geleakter Entwurf von "Fairland", den Wagenknecht zum Teil wieder kassierte (Link im Anhang) 

Umstritten waren darin Passagen zur  Migrationspolitik.

Inzwischen ist die Seite #Aufstehen entstanden. Sie bekommt am 4.9. ein Programm und 40 weitere prominente Unterstützer.

Ansonsten gibt es bisher nur die beiden linken Sammlungsberwegungen der Neuen Linken Bewegung ( NLB)  als Sammlung von Linken auf Facebook  mit  einem eigenen Manifest und die PSP Plattform der Progressiven von Bülow als Sammlung unter Sozialdemokraten. 

Die linken Sammlungsbewegungen sollen jetzt unter dem Dachverband #Aufstehen zusammengeführt werden.  

Auch Bülow sprach von der Notwendigkeit der Verknüpfung der linken Sammlungsbewegungen unter einem Dach.   

https://sammlungsbewegung.blogspot.com/2018/08/aufstehen-sammlungsbewegung-angeblich.html

 

http://www.jungewelt.de/index.php