95 % von Aleppo befreit - 40 000 Aleppo - Kinder in Sicherheit gebracht - 100 000 Menschen evakuiert

Inzwischen wurden 95 % von Aleppo vom Nato unterstützten Dschihad-Faschismus der Al Kaida bzw von Dschihadisten unter Führung der Jabhat al Sham in Aleppo  durch syrische Regierungstruppen befreit.

Auch Teile der FSA wie die Hamza-Brigaden haben sich vom US  Imperialismus losgesagt, der seit Jahren einen verdeckten Angriffskrieg mit Dschihadsöldnern gegen die syrische Regierung führt.

Das meldet ein russisches Informationszentrum in Aleppo.

In den letzten 24 Stunden wurden  weitere 3 Stadteile von den Dschihadisten befreit, die Menschen als Geiseln und  menschliche Schutzschilde mißbrauchen und weiter Hinrichtungen in Ost Aleppo durchführen.

Den Dschihadisten verbleiben noch etwa 10 Quadratkilometer.

Seit Beginn der Operation gegen die Nato-Söldner in Ost Aleppo wurden 100 000 Syrer evakuiert - darunter über 40 000  Kinder.

“Since the beginning of the Syrian army’s operation to liberate Aleppo, the Russian reconciliation center has evacuated more than 100,000 civilians, including 40,484 children,” the center said in a statement. According to the center, some 2,215 militants have laid down their arms since the operation began. As many as 2,137 were granted amnesty.

2200 Dschihadisten haben die Waffen niedergelegt und an die syrische Regierung übergeben. 2137 von den Dschihadisten wurden nach Nie4derlegung der Waffen begnadigt.

 

 

 

 

http://www.jungewelt.de/index.php