Befreiung der Altstadt von Aleppo vom Nato unterstützten Dschihad-Faschismus schreitet voran

Erste TV Aufnahmen aus der Altstadt

Die  Nato führt in Syrien einen verdeckten Geheimkrieg, in dem tausende Dschihadisten als Söldner der Nato mit Al Nusrafront-,  FSA- oder IS Label eingesetzt worden waren.

Dieser Nato Stellvertreterkrieg gegen Syrien ist jetzt gescheitert.

Den syrischen Regierungstruppen gelang jetzt die Eroberung der Altstadt von Aleppo.

Irregeleitete udn CDU hörige Prominente wie  Groko-Regierungsprecher Steffen Seibert hatten sich in einem Aufruf für die Kopfabschneider- Dschihaditsen noch stark gemacht - allerdings völlig vergeblich und das ist gut so.

Exklusiv: RT erreicht als erstes TV-Team die zurückeroberte Altstadt von Aleppo

Exklusiv: RT erreicht als erstes TV-Team die zurückeroberte Altstadt von Aleppo
 
Noch toben die Kämpfe zwischen der syrischen Armee und vom Ausland finanzierten dschihadistischen Kämpfern in der Altstadt von Aleppo. RT Korrespondentin Lizzie Phelan und ihr Team sind die ersten Journalisten, die die ersten befreiten Viertel der Altstadt besuchen und Eliteeinheiten bei der Sicherung des strategischen Gebietes begleiten.

http://www.jungewelt.de/index.php